Montag, 9. August 2010

der erste Schultag

in der 2.Klasse

so der erste Schultag liegt hinter uns und lief gut

Phillip hat die kommenden 2 Wochen täglich 4 Stunden, jeweils Deutsch und Mathe und einmal pro Woche Sport, weil kurz vor Schuljahresbeginn eine weitere Lehrerin sehr schwer krank wurde und allem Anschein nach nie wieder arbeiten kommt. Dabei kam die erst im Januar diesen Jahres an unsere Schule. Das gleiche hatten wir letztes Schuljahr erst.
Nach den 2 Wochen ist dann ein neuer Stundenplan fertig, eventuell auch ein Ersatzlehrer da.

Phillip sitz in der Wandreihe, zweite Bank von vorn und alleine. Er war sauer, weil seine Freundin sich woanders hin gesetzt hat. Aber inzwischen findet er das alleine sitzen gar nicht mehr so schlimm, denn er hat den ganzen Tisch für sich allein.

Die Bücher haben heute alle Umschläge bekommen, sind ziemlich schöne Bücher und vor allem zum Großteil eben auch neue wo wir die ersten Leihschüler sind.

Der Hort hat jetzt eine einheitliche Hausaufgabenstunde von 13:15 bis 14Uhr eingeführt wo jede Klasse in ihrem Klassenzimmer Hausaufgaben macht.
45min reichen laut Erziehern völlig, um alle Hausaufgaben zu erledigen außer denen halt die expliziet für daheim gedacht sind = Lesen, Gedicht lernen, ...
Sollte das nicht klappen waren es zu viele oder zu schwere Hausaufgaben, was mit der Schule geregelt werden kann. Oder der Schüler hat gebummelt, dann muß er schneller werden, dann die Gruppe geht erst zum Hort zurück, wenn der Letzte fertig ist. Ganz praktisch irgendwie, denn wer will schon dran schuld sein, wenn es später in den Hort zurück geht? So gewöhnt man sich ganz nebenbei ein gewisses Arbeitstempo an.

Nun bin ich mal gespannt wie es so laufen wird.
Ich denke weg vom Fenster und allein sind für Phillip schon mal günstig und der Rest wird sich zeigen - gibt ja ab der 2. Klasse Noten.

2 Kommentare:

geologenkinder hat gesagt…

Ja Noten gibts diese Jahr und irgendwie graut mir schon davor. (vorallem die Kopfnoten)

Anett Brünnig hat gesagt…

ja mir auch, wenn ich so in die Hefte schaue
Mitarbeit war er in der 1. Klasse schon ganz gut