Mittwoch, 4. März 2009

Schulanfang

Man jetzt wird's aber langsam ernst.
Am Montag wurde der Schulranzen gekauft.
gar nicht so einfach. Ein Modell mit Automotiv sollte es sein, am liebsten Formel Eins.
Scout paßte nicht, weil zu breit und mir gefiel die Innenaufteilung nicht bei der schmaleren Variante.
Bei einem Modell (glaub Herlitz) kam sogar die Trinkflasche mit innen rein - sehr praktisch wenn die mal ausläuft liebe Hersteller.

Entschieden haben wir uns dann für McNeill und zwar diesen.
Der Verschluss kinderfreundlich, die Flaschen außen an den Seiten unterzubringen, schöne Innenaufteilung, mit 1100g ein Mittekklasssegewicht und vor allem passend zum Kind. Ich hasse es einfach, wenn da Schulranzen mit einem Erstkläsler vorn dran gelaufen kommen, abgesehen davon ist das ja orthopädisch überhaupt nicht sinnvoll.
Gekauft haben wir gleich das Komplettset und noch die passende Sporttasche. Letztere wird er eh brauchen für den Fußball.



Die Zuckertüte ist auch schon bestellt, aber das weiß Phillip noch nicht.
Es soll bis zum Schulanfang eine Überraschung sein, er hat nur einen Wunsch geäußert.


Ich überlege derweil, was wir da so reinfüllen werden, denn ich möchte keine reine Süßkramtüte haben. Falls ihr Tips habt.

Heute ist schon Kennenlernnachmittag in der Schule und ich fühl mich als wären die letzten 6 Jahre irgendwie an mir vorbei geflogen.

3 Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hallo Anett,
wir haben viele praktische Sachen in die Schultüte gepackt. Z.B den Tuschkasten, Buntstifte...
Und einen Wecker, den hatte sich Carlotta gewünscht ;-))

LG
Sandra

Anett Brünnig hat gesagt…

Danke Sandra.
Ich muß mir da mal eien Liste machen.
Ich shcätze Phillip möchte sicher auch eine Lok drin haben, nicht nur außen drauf ;-)

Sue hat gesagt…

Wir hatten auch nicht nur Süßigkeiten in der Schultüte: ein T-Shirt für den Sport (gab es bei uns in der Grundschule zu kaufen), Bleistift, Anspitzer, Anhänger für den Schulranzen (bei Mädchen sehr beliebt, bei Jungs weiß ich das leider nicht), einen Stifteköcher für den Schreibtisch, eine CD (besonderer Wunsch unserer Tochter)....
Mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein.

LG Susanne