Freitag, 31. Mai 2013

Freitagsfüller

1.  Ich warte auf die Sonne.

2.  Wenn ich was mache, dann sorgfältig.

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Trauerkarte, vorbereiteter Elternbrief, Telefon .

4.  Ich bin übermütig, manchmal, meistens mit der Freundin.

5. Was macht eigentlich? Frag ich mich von so mancher Person aus früheren Tagen, aber nicht bei allen ist das Interesse dann so groß, das man sich da melden müßte.

6.  Kuchen vom Rhabarber gab es diesen Frühling schon einmal. Jetzt schwimmt er mir wohl davon, falls nicht bekommt er in den nächsten trockenen Tagen einen neuen Platz im Garten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine heiße Wanne und das Finale von Lets Dance, morgen habe ich Bowlen mit ganz lieben Freunden geplant und Sonntag möchte/muß ich Krankenbesuch machen.!

Dienstag, 28. Mai 2013

der pupertäre Spruch des Tages

Wir trafen heute Morgen unseren Nachbar, der mit seiner Frau zu einer Italienreise mit Fahrrädern aufbrach.

Nein die fahren nicht von Sachsen nach Italien, die werden mitsamt den Rädern dort hin gebracht und radeln dann quasi von Hotel zu Hotel.

Und was sagt der 10Jährige dazu?

"Unglaublich, was die alten Leute heutzutage noch so vor haben!"

Montag, 27. Mai 2013

Krombacher Fassbrause Test

Wir durften sie ja nun testen, die Fassbrause und haben geteilte Ergebnisse erhalten.




Die Flaschen sehen sehr ansprechend aus.
Klein, handlich - praktisch für eine Gartenparty.

Die Brause selber sieht schön golden aus, sehr appetittlich und einladend.

Wenn man die Flaschen öffnet, strömt einem gleich Apfelduft entgegen.
Während ich den als sehr künstlich empfand (erinnerte mich irgendwie an Apfelshampoo), 
fand das Kind das total lecker.

Der erste Tester der Familie, war unser Sohn. Fassbrausenerfahren muß man schon sagen.
Er findet die Brause total lecker, schön apfelig wie er sagte.



Ich dagegen finde den Geschmack wie auch den Geruch sehr künstlich. 
Die Süsse ist angenehm.
Leider fehlt mir persönlich der leichte Biergeschmack und ich mußte einen komischen Nachgeschmack fest stellen. Ähnlich wie bei Süßstoffzusätzen.
Da Fassbrause aber nicht von vorn herein bedeutet, das sich da alkoholfreies Bier drin befindet, kann man die Brause von krombacher für Kinder empfehlen, sofern sie ihnen schmeckt.

Ich persönlich würde sie für mich, nicht kaufen. 

Freitag, 24. Mai 2013

im Test

Krombacher Fassbrause Apfel


Lorenz Naturals mit Rosmarin

Freitagsfüller

1.  Wenn das also der Frühling ist, will ich gar nicht wissen wie der Sommer wird.

2.  In Kartoffelsalat muss saure Gurke drin sein!

3.  Es ist hart mit anzusehen wie Menschen sich durch alter und/oder krankheit verändern.

4. Es wird ein ereignisreicher Juni.

5.  Ich wette nicht, LOTTO wollt ich aber mal wieder spielen.

6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, so wird der Urlaub im Harz hoffentlich nicht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Badewanne, morgen habe ich Friseur geplant und Sonntag möchte ich ausspannen, bissel stricken oder so !

Freitag, 17. Mai 2013

von der Nadel gehüpft

Eine Häkelmütze mit halben Stäbchen


Mit dieser Anleitung funktioniert das ganz einfach.
Da is man in einer guten Stunde fertig.


Freitagsfüller

1.  Heute ganz früh haben die Amsel wieder ein Konzert gegeben.

2. Manche Leute gucken einen erst von oben nach unten an und meinen dann schon über einen urteilen zu können.

3.  Hunger auf Schokolade ich habe, aber die Freipunkte sind schon fast aufgebraucht und das um die Zeit.

4.  "Warum so?" frage ich mich seit ein paar Tagen

5.  Ich habe kürzlich wieder angefangen Punkte zu zählen und bin not amused.

6. Croods war der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Balkonien, morgen habe ich  Kesselgulasch im Garten geplant und Sonntag möchte ich Oleander aus dem Winterquartier abholen!

Donnerstag, 16. Mai 2013

ausgewählt

wurde ich bzw. unsere Familie diese Woche für folgende Produktest's:


Krombacher Faßbrause

Krombacher's Fassbrause

und

Naturals Rosmarin
da gehöre ich sogar zu dne 500 ersten Testerinnen von insgesamt 5000


außerdem noch im Test













die brandooz BBQ Box

Dienstag, 14. Mai 2013

Montag, 13. Mai 2013

frisch von der Nadel

mal eben zwischendurch Hausschuhe gehäkelt, die sich gut für die Handtasche eigenen, wenn man wo zu besuch ist oder auch als Mitbringsel oder als Gästehausschuhe.



Material: Filzwolle
Häkelnadel Nr. 9


4 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche zur Runde schliessen
In dieser Runde jede masche verdoppeln und weiter in runden häkeln udn verdoppel bis man 20 maschen in der Runde hat.
Dann 5 Runden weiter häklen udn zwischendrin immer mal wieder probieren (sofern für den eigenen Fuß gedacht). Ich hab dann noch mal ein paar Maschen verdoppelt, weil es mir zu eng erschien.
Insgesamt hab ich 12 Runden gehäkelt, ehe ich dann nur noch n Hin- und Rükcreigen gehäkelt habe, um die Sohle und das Seitenteil zu erhalten und den Spann frei zu lassen.
Länge entweder selber testen oder für Frauenfüße etwa noch 10 bis 12 Reihen veranschlagen, für Männerfüße mindestens 15 (das ist aber auch von Wolle und Nadel abhängig).
An der Ferse zusammen nähen, alle Fäden vernähen.
FERTIG!

Wer mag kann noch sockenbremse oder latex auftragen.