Samstag, 30. November 2013

Freitag, 29. November 2013

Freitagsfüller

1.  Drei Dinge, die ich am Advent liebe:Kerzenschein, Räucherkerzlduft und Zusammensein mit lieben Menschen.

2.  Nach dem Kindergeburtstag platt auf der Couch.

3.  Es war die Tage ein Kampf mit dem Patentmuster, keine Ahnung warum. Jetzt läuft's.

4.  Weihnachtlich dekorieren ist immer auch ein bisschen aus den Vollen schöpfen.

5.  Gott sei Dank ist die Woche rum, hatte oft wenig erfreuliche Momente.

6. Kekse dekorien da werde ich perfektionistisch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice und mein Strickzeug , morgen habe ich Firmenweihnachtsfeier in der Firma des Gatten geplant und Sonntag möchte ich Kekse backen und basteln !


Der Freitagsfüller stammt wie immer von Barbara.
Ihr seid eingeladen mit zu machen.  

Mittwoch, 27. November 2013

Dienstag, 26. November 2013

Schule und Pupertät

ganz blöde Kombination

Großes Thema seit Tagen bei uns, weil es sich über ein paar Wochen hoch geschaukelt hat und am Wochenende dann die Bombe geplatzt ist.
Genervte Antworten, genervte Mama, genervtes Kind, liegen gebliebene (längerfristige) Hausaufgaben, miese Stimmung.

Hmm, is das jetzt die Pupertät????

Na ja zum Thema Null Bock und Mama du nervst, denke ich schon.
Ist jetzt nur die Frage wie geht man damit um.
War es nicht ein Buchtitel der da hies "Pupertät ist, wenn Eltern schwierig werden"????
Hmm, sollte ich wohl mal lesen.

Wenn ich jetzt rein von mir ausgehe, dann könnt ich wohl schon aus der Haut fahren, wenn ich sehe wie der Sohn manches angeht, wann er es angeht und stehe gern parat mit "also ich hab das immer so und so gemacht" oder "schreib das doch mal so" oder "denk dran, das und das muß noch gemacht werden".
Klar man weiß es ja schon, warum also nicht dieses Wissen weiter geben.

Von der Seite des Sohnes aus betrachtet bin ich wohl die schwierige Mama, die gern mit Rat und Tat parat steht und dabei offensichtlich alles so viel besser weiß.
Logisch, das er dann genervt reagiert.

Was, wenn meine Methode nicht die Seine ist?
Was, wenn er ein anderer Lerntyp ist?
Was wenn er für sich selber raus finden will was geht und was nicht?

5.Klasse scheint eine Art Selbstfindungsphase in Schuldingen zu sein und das nicht nur bei uns.
Nur haben wir alle Null Bock (ja auch Eltern haben Null Bock), das es auch eine Zoffphase wird.
Also gab es jetzt per Familienrat eine Abmachung, die den Sohn in Schuldingen frei ziehen lässt bis zu einem gewissen von uns Eltern als kritisch angesehenen Punkt. Sollte der tatsächlich erreicht werden, gelten dann doch wieder unsere strafferen Regeln. Selbstverständlich sind wir für Hilfe, Abfragen ect. gerne da, aber nur, wenn es gewünscht wird.

Pupertät is halt auch los lassen und notfalls auffangen.
Pupertät ist auch sich als Eltern zurück zu halten und zurück zu nehmen und das ist wohl das was für Eltern schwierig ist und was sie für Kinder schwierig erscheinen lässt.


Wie das so bei euch läuft oder gelaufen ist würd ich gern erfahren.

Freitag, 22. November 2013

Freitagsfüller

1.  Um sicherzugehen das das nix vergessen wird, mach ich mir gern ne Liste

2. Anleitung auf der Rückseite der Banderolle find ich toll bei Wolle.

3.  Es ist nie zu spät zu reden, man muß nur den Mund aufmachen.

4.  Ein Wunderwerk ist der Mensch, leider auch anfällig für irreperable Defekte.

5. Adventskalender hab ich fast fertig, es fehlen noch 6 Türchen.

6.  Räucherkerzln abbrennen ist eine feine Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf the Voice und mein neues Häkelprojekt  , morgen habe ich Kindergeburtstag geplant und Sonntag möchte ich die Weihnachtsdeko herräumen !

Der Freitagsfüller stammt wie immer von Barbara.
Ihr seid eingeladen mit zu machen.  

Mittwoch, 20. November 2013

gewußt?

Am Morgen ist man immer ein klein wenig größer als Abends, da die Zwischenwirbelscheiben über den Tag Flüssigkeit verlieren.

Freitag, 15. November 2013

Freitagsfüller

1.  Als ich heute aufwachte war es dunkel und kalt draußen, eigentlich zum im Bett bleiben.

2.  Kekse backen müßte ich auch bald.

3. Ich kaufe gerne Bücher und Wolle.

4.Weihnachts- Geschenke hab ich alle, muß nur noch einpacken.

5. Was ist denn los mit mir, könnt nur schlafen.

6. Bei Häkel- oder Strickanleitungen kribbelt es mir immer in den Fingerspitzen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice , morgen habe ich Kegelwettkampf geplant und Sonntag möchte ich noch Restarbeiten im Garten erledigen !

Donnerstag, 14. November 2013

Blogroll Aufräumaktion

war schon längst mal wieder fällig.

Mal ausmisten:

Blogs, die nicht (mehr) zu mir passen
Blogs, die ich gar nicht mehr lese
Blogs, auf denen Stillstand herrscht seit mehr als 9 Monaten

neu dazu gekommen:

Ursula Karvens Blog

Das Yoga Virus wohnt noch immer in mir und verschafft sich gerade wieder Zutritt in meinen täglichen Ablauf.
Ich bin am Überlegen des inneren Schweinehunds halber, hier ein Yogatagebuch ala Frau Fröhlich zu beginnen. 

Mittwoch, 13. November 2013

gewußt?

Die sauberste öffentliche Toilette ist meist die Erste am Eingang, da alle denken, jeder andere nähme sie und deshalb auf ein anderes Klo ausweichen.

Dienstag, 12. November 2013

so viel Heimlichkeit

in der Vorvorweihnachtszeit ;-)

hier mal nur ein kleines Bild von meiner abendlichen Beschäftigung derzeit
es wird das Wichtelgeschenk für die Kollegen


Freitag, 8. November 2013

Freitagsfüller

1.  Im November freue ich mich am meisten auf den Geburtstag des Sohnes und die Weihnachtsvorbereitungen .

2.  Torte fertig, Soljanka fertig und ich bin durch mit den Vorbereitungen für morgen.

3. Es ist genau hier, in dem neuen Bastel- und Handarbeitskatalog wo schon wieder so viel verlockende Ideen auf mich warten.

4. Das es anderen Eltern auch so geht beruhigt mich.

5. Wasser hab ich heute beim Zahnarzt reichlich verbraucht .

6.  Bayrisch Kraut konnte meine Großmutter super gut kochen udn ich bekomme den Geschmack aus Kindertagen einfach nicht so hin wie sie.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice und ein Häkelstück , morgen habe ich Geburtstagsfeier vom Kind geplant und Sonntag möchte ich ausspannen !

Der Freitagsfüller stammt wie immer von Barbara.
Ihr seid eingeladen mit zu machen. 

Donnerstag, 7. November 2013

mitgegangen, mitgefangen

oder

wer abfragt muß selber den Stoff können

und so büffeln wir hier Vokabeln, Frühzeit des Menschen und Erdrotation + Kontinente+Ozeane

 Wissen auffrischen schadet ja nicht

Mittwoch, 6. November 2013

Freitag, 1. November 2013

Freitagsfüller

1.  Halloween war einfach ein entspannter Feiertagsabend mit The Voice und Puschen Häkelei .

2. Was  esse ich am liebsten zu Abend.?

3. Ein kleines Schläfchen mag ja nicht falsch sein, aber ich fühl mich hinterher immer noch zerstörter als vornweg.

4. Kerzenschein ist, was ich (an) abends am meisten liebe .

5. Versuche immer noch den Schulalltag mit allem drum und dran entspannt zu sehen, nicht zu gängeln und zu nerven, aber so ganz kann ich's nicht lassen. 199 Vokablen kann man nicht einen Tag vor der Arbeit lernen bzw. wiederholen, finde ich.

6. Bei dem Gedanken, das er 11 wird und puperttiert und überhaupt, kriege ich eine Gänsehaut .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice, morgen habe ich Besuch aus Potsdam geplant und Sonntag möchte ich Geburtstagsvorbereitungen abschliessen !


Der Freitagsfüller stammt wie immer von Barbara.
Ihr seid eingeladen mit zu machen.