Freitag, 30. November 2012

Freitagsfüller

1. Ach ich bin so froh, das die Schals für's Wichteln seid gestern fertig sind.

2.  Erstmalig selbst gestaltet den Adventskranz und schön geworden.

3. Dieses Wetter mag ich ja nicht ganz so. Entweder es schneit und bleibt liegen oder nicht. Und außerdem wenn St. Barabar im Schnee kommt, dann wird Weihnachten grün. Wer will das schon?

4. Wolle + Strickanleitungen hab ich noch nicht genug gesehen.

5. In den nächsten Wochen will ich es mir mit meinen Lieben richtig gemütlich machen - Glühwein, Kerzenschein, Räucherkerzl, hier und da einen kleinen Weihnachtsmarkt besuchen so muß Advent sein.

6.  Es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird - sagte meine Oma immer.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Wanne und the Voice, morgen habe ich Kekse backen geplant und Sonntag möchte ich zum Lichterbogenfest !

(4)






Wunschzettel
Cilli Kehsler 


Noch mal wie ein Kind sein zur Weihnachtszeit,
das wäre ein Wunsch von mir.
Mit Herzklopfen lauschen, was drinnen geschieht
gleich hinter der Stubentür.

Noch einmal Briefe ans Christkind schreiben,
wie man als Kind es getan.
Mit leuchtenden Augen zum Sternenzelt blicken,
ob der Brief dort oben käm an.

Noch einmal so voller Vertrauen zu sein
wie einst in bescheidener Zeit.
Das Wunder der Weihnacht tatsächlich zu spürn
mit Staunen und Glückseligkeit.

Das Christkind zu bitten in der Heiligen Nacht,
dass der Himmel es schneien lässt,
und zum Schutzengel beten, dass die Mutter nicht merkt,
dass die Plätzchen man fand vor dem Fest.

Noch einmal so restlos verzaubert zu sein,
ich weiß nicht, ob uns das gelingt.
Doch ich bitte die Liebe in unserer Welt,
dass sie dieses Wunder vollbringt.

Donnerstag, 29. November 2012

aus der Weihnachtswerkstatt (2)


der Kranz für die Freundin














mein Kranz




(3)







Zum Advent

K. Schilling

Leise fallen weiße Flocken
still und sanft auf diese Welt.
Es wird nun Weihnacht
eine Zeit, die uns gefällt.

Leise fallen weiße Flocken
hüllen unsre Sorgen ein.
Und so wird im herzen Frieden
vieles kann man jetzt verzeihn.

Mittwoch, 28. November 2012

(2)





Weihnachtszeit 

Am grünen Kranz die Kerze brennt,
Beginn der Weihnachtszeit.
Das Licht in unser Herz eindringt,
es schlägt in stiller Freud.
Ein Zauber auf den Menschen liegt,
der Kummer, Zank und Leid besiegt
und Hoffnung macht sich breit:
Auf Frieden allezeit.


http://www.meine-festtagsgedichte.de/Weihnachtsgedichte.html

Dienstag, 27. November 2012

(1)






Sobald die Stille zu dir spricht

Wenn Weihnachten doch still noch wär`,
ganz ohne dieses Lärmen,
dann könnte dieses Fest viel mehr
die Herzen uns erwärmen.

Mach dir zu Weihnacht das Geschenk,
im Rummel mehr zu schweigen,
sei einmal dessen eingedenk
bei jenem Festtagsreigen.

Sobald die Stille zu dir spricht,
wenn`s Weihnacht draußen dunkelt,
entflammt in dir das schönste Licht,
das an Weihnachten funkelt.

Zieh, Stille, in die Herzen ein,
im Glanz der Weihnachtslichter,
und leg der Kerzen sanften Schein
auf friedvolle Gesichter.

Alfons Pillach * 1950
http://www.weihnachtsgedichte24.de/weihnachtsgedichte__alfons_pil.html

Montag, 26. November 2012

aus der Weihnachtswerkstatt (1)

 die Weihnachtskarten für dieses Jahr



schon alle fertig geschrieben und eingetütet

das diesjährige Gedicht lautet:

Wie ein strahlend schöner Traum
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur wie sich goldnes Licht
in seinen zarten Kugeln bricht.

"Frohe Weihnacht" klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.

Weihnachtskalender 2012

dieses Jahr ein bisschen früher als sonst

Dank zeitiger Vorbereitung, sind es glatt ein paar tage mehr geworden

ich wünsch euch viel Spaß ab morgen

Sonntag, 25. November 2012

für's Weihnachtsprotokoll (2)

zum abstreichen

Adventskalenderfüllung  komplett

Weihnachtsente     im Tiefkühler seit Sonntag 

Wichtelgeschenk für die Kollegen   noch in Arbeit

Geschenke für Omas und Opas  im Schrank, muß nur noch Rahmen kaufen
Geschenke für's Kind   zum Teil schon gut versteckt

Adventskranz     fertig, sowohl den eigenen als auch den für die Freundin

grober Essensplan für die Feiertage       steht

Weihnachtskarten     22 Stück fix und fertig, nur noch Briefmarke drauf

Tannenbaum  

Kekse backen

Keksbestellung

Wichtelpäckchen für besonders liebe Leute   in Arbeit

Weihnachtsmails für's Blog     fertig

Schalbestellungen 

Weihnachtsdeko   steht 


läuft doch

Dienstag, 20. November 2012

und weg war er

"du kannst jetzt abzwitschern"
sagte das Kind zum Abschied und ich wurde unsanft aus dem Hort geschmissen

Heute findet die alljährliche Lesenacht statt und das Kind ist wieder mit von der Partie. Wer wil sich schon schlafsack, taschenlampe, ewig lang aufbleiben und eine Nacht mit Freunden entgehen lassen????
Is ja auch die letzte Lesenacht, nächstes jahr ist er kein Hortkind mehr.

Diesmal wie schon so oft in letzter Zeit zeigen sich die Ansätze von Abnabelung und Pupertät nur all zu deutlich.
Schön auf der einen Seite, denn es zeigt mir/uns ja auch, das wir scheinbar einiges richtig gemacht und ihn zu einem selbstständigen Menschen erzogen haben.
Unschön auf der anderen Seite für das Mutterherz, verlieren sich doch auch einige liebgewordenen Gewohnheiten.
Zukünftig wird der morgendliche Abschied im Auto statt finden, mit in den Hort darf ich nur bei Übergepäck. Aha, is klar.
Immer öfter leibt er allein zu Hause, wenn wir einkaufen fahren.
All sowas halt.

Er wird halt groß......

für's Weihnachtsprotokoll

zum abstreichen

Adventskalenderfüllung  komplett

Weihnachtsente     im Tiefkühler seit Sonntag 

Wichtelgeschenk für die Kollegen   noch in Arbeit

Geschenke für Omas und Opas

Geschenke für's Kind   zum Teil schon gut versteckt

Adventskranz     in Einzelteilen da, müßte mal noch gebastelt werden

grober Essensplan für die Feiertage       steht

Weihnachtskarten     noch keine einzige gebastelt ich liebäugel mit Pokamax

Tannenbaum   

Kekse backen

Keksbestellung

Wichtelpäckchen für besonders liebe Leute   in Arbeit

Weihnachtsmails für's Blog     fertig

Schalbestellungen



keine Zeit, keine Zeit
udn es gibt noch sooooooo viel zu tun

Mittwoch, 14. November 2012

Musik am Mittwoch

Sting Desert Rose  (könnt ich mir stundenlang anhören)


Kylie Minoque & Nick Cave  Where the wild roses grow


Roger Cicero Ich atme ein ....


Montag, 12. November 2012

Fransengarn Loop

gestern angefangen
und heute fertig geworden



gestrickt aus Stella Handstrickgarn von ALDI
(4 Knäul a 50g inklusive 10er Runstricknadel für 4,99€)

ich hab ca. 90 Maschen angeschlagen 
dann zur Runde geschlossen und immer rechte Maschen gestrickt
abketten
Fertig

Freitag, 9. November 2012

Freitagsfüller

1. Heute bin ich genauso müde wie die vorangegangenen Tage auch schon.

2. Hatte ich mal, Visitenkarten.

3. St. Martin ist hier ein Tag wie jeder andere auch, keine Gans, kein Reiter, kein Laternenumzug.

4. Ist es ein Zeichen von Schwäche, wenn man mal NEIN sagt?

5.Waschmaschinen, die die Wäsche, trocken, gebügelt und gefaltet fertig haben,  müsste mal jemand erfinden. (Wer weiß wie viele sich das heute noch wünschen)

6. Im übrigen habe ich zu viele Weihnachtsmails geschrieben für dieses Jahr (der Advent beginnt bei mir schon eine Woche früher).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf The Voice, morgen habe ich Geburtstagsfeier geplant und Sonntag möchte ich das ein oder andere in der Wohnung erledigen!

Der Freitagsfüller stammt wie immer von Barbara.Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und Barbaras Vorgaben in normal) und im Kommentar bei scrap-impulse verlinken. Wir besuchen euch gerne :-) 

Donnerstag, 8. November 2012