Mittwoch, 27. August 2008

ich bin wieder hier

Wieder zu Hause zu sein ist schön, findet das Kind.
Das die Dosenöffner wieder da sind, finden auch die Kater schön.
Die Fische hat's gefreut, dass ihr von Überfütterung geplagtes Biotop gleich eine Reinigung bekam.
Ich find's schön, wieder im eigenen Bett zu schlafen, denn mir tat die letzten Nächte der Rücken weh.

Schade finde ich, dass der Besuch bei ihr so kurz aus fiel und es wohl lang dauern wird bis zum nächsten Treffen.
Schade fand ich, das das Kind sich nicht mit dem jungen Wilden der Bauern anfreunden konnte. Aber der war wirklich fast so groß wie das Kind selbst, furchtbar verspielt, wild und eben erst 9 Monate alt.
Schade ist sowieso, dass der Urlaub schon wieder rum ist. Hatte doch glatt beim Verabschieden von Frau und Herrn Hess ein Tränchen im Auge.

Wundern tut mich, das hier August ist, während an Niederlebe und Nordsee irgenwie schon der Herbst ausgebrochen war. Aber wozu gibt's Gummistiefel und Friesennerz?

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Willkommen zurück!! gruß HEike

MMR hat gesagt…

Herzlich Willkommen zurück :) Und das nächste Mal wird euer (oder unser) Besuch hoffentlich etwas länger...