Dienstag, 16. November 2010

Lohn

Lohn für meine Arbeit ist nicht nur das Geld auf'm Konto.

Lohn ist auch ein Lächeln, ein Danke, ein lieb gemeinter Händedruck und auch wenn Patienten darauf bestehen nur von mir Blut gezogen zu bekommen (obwohl das recht fies für die Kollegen ist).
Lohn ist, wenn Patienten kommen und sich bei uns bedanken, mit Blumen, mit Kaffee, mit 'nem Frühstück oder Kuchen, mit persönlichen Geschenken usw.

Dann gibt es da noch die Patienten, die sich gern und oft erkenntlich zeigen.
Und so darf ich es mir heute mit einer Pikolo J.P. Chenet rose gemütlich machen, weil ein Patient meinte ich solle mir nach so einem langen Tag einen schönen Abend machen.
Na da sag ich doch nicht nein.

Kommentare:

Coco hat gesagt…

So lässt man sich gerne die Arbeit versüßen :o) Ich wünsche Dir einen erholsamen Abend.
Liebe Grüße, Coco

Dany+Tony hat gesagt…

Ich geb Dir vollkommen Recht, Lohn ist nicht immer nur Geld!
Ich hoffe Du hattest einen schönen Abend.
Liebe Grüessli
Dany, die hier mitliest auch wenn sie keinen Kommentar abgibt ;)

Anette hat gesagt…

Hier im Krankenhaus findest du nicht mehr viele Patienten die "dankbar" sind. Die Anspruchshaltung ist doch recht hoch ...
Um so schöner, wenn dann doch ein kleines "Danke" über die Lippen kommt ...
Einen lieben Gruß, Anette