Freitag, 10. Februar 2012

nicht dran vorbei gekommen

WASSERPERLEN


kleine glibberige Gelkugeln, die wenn als Granulat gekauft ein vielfaches ihrer Größe an Wasser aufnehmen können und dann nach und nach wieder abgeben.
Praktisch als Blumenwasserreservoir oder einfach nur als lustige Deko

Ich hab sie heute erst mal in klar gekauft und für meine Narzissen verwendet.
Bei Sträußen hat man den Vorteil, das man sie sehr schön in der Vase arrangieren kann, da die Perlen die Stengel ähnlich wie Steckmasse leicht halten.

Nun schaun wir mal wie lange das Ganze hält und ob die Narzissen es auch vertragen







übrigens zu kaufen gibt es die Aquaperlen  in vielen Baumärkten in der Dekoabteilung oder im Netz als Granulat zum Beispiel hier  
oder bei Amazon oder EBAY oder oder oder.



Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Coole Sache!
Teuer?
Sieht jedenfalls super aus in einer Glasvase!

Anett Brünnig hat gesagt…

Nöö gar nicht teuer.
Fertig mit Wasser voll gesogen für 1e bei DISKA gekauft.
Das Granulat ist meist teurer, aber da reichen 10g auch für 1 Liter Wasser.
In meiner Vase sind jetzt 500ml Perlen drin und das reicht völlig.