Donnerstag, 19. Februar 2009

so was was braucht doch keiner

Geschmacklich daneben, war das Erlebnis am gestrigen Abend.
Prosecco aus der Dose.
Ein Werbegeschenk vom Friseur zu Weihnachten, drückte sich noch hier rum.

Geschmacklich war er ja ganz gut der Prosecco, leicht rosa angehaucht.
Aber so aus der Dose????

Ersten erwischt man immer irgendwie einen zu großen Schluck.
Zweitens kann man nicht die vielen kleinen Gasbläschen im Glas aufsteigen sehen
Und drittens kann man nicht so schön am Glas nippen.
Ich jedenfalsl war relativ schnell betüttert. *hicks*

Beim nächsten Mal also lieber eine Picolo kaufen oder gleich eine große Flasche für alle.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Prosecco aus der Dose???
Mein Beileid!

Ich mag das Zeug ja noch nicht einmal aus dem Glas, aber aus der Dose? Huah!

Heike hat gesagt…

hat ich vor Urzeiten mal im Skiurlaub...nee muss wirklich nicht sein...gruß Heike

Sabine hat gesagt…

och, das bier aus der dose ging doch auch...früher... :)
im niveau flexibel!! *haha*

hierundjetzt hat gesagt…

Hab' das auch schon gesehen. Zählt für mich ebenfalls zu den Dingen, die die Welt nicht braucht.

Lieben Gruss
Jrene