Montag, 15. März 2010

Testaktion

In einigen Blogs aus meinem Blogroll wird ja schon eifrig getestet und ich überlege ob ich es auch tun soll.

Bei endlich zu Hause kann man sich als Tester für eins von 4 Kaffeeservices bewerben sofern man Besitzer eines Blogs oder einer Website ist. Nachdem die Website geprüft und für gut befunden wird, erhält man per Post das gewünschte Service und hat nun 20 Tage Zeit einen Testbericht über den Shop, den Versand, die Verpackung und/oder das Service zu schreiben (Minimum 150 zeichen mit Verlinkung zum Shop).

Nun ja wie geschrieben - ich überlege noch.
Ich hab das "getestet" Label neu eingeführt dieses Jahr und teste da aber nur Sachen, die mir so in den Korb gehüpft sind, auf die ich durch Werbung oder so aufmerksam wurde. Aber alles Produkte, die ich bislang immer selbst bezahlt und nicht geschenkt bekommen habe.
Aber das Service reizt mich doch sehr, denn wir benötigen im Garten dringend mal ein Vernünftiges und nicht diesen Mischmasch aus ausrangierte oder geerbten Serviceresten.

Ich bewerb mich dann mal eben.

Kommentare:

Coco hat gesagt…

Es gibt Leute, die reagieren allergisch auf Werbung in Blogs. Ich persönlich finde das jetzt nicht verwerflich. Man redet ja nichts schön, sondern gibt seine Meinung darüber ab. Wenn die Produkte noch gratis sind, umso besser, ich berichte manchmal auch über Dinge, die ich so gekauft (heute z. B. auch)habe. Wenn Du Spaß daran hast und die Sachen gerade gebrauchen kannst, warum nicht.
Liebe Grüße, Coco

Katinka hat gesagt…

Warum nicht? Ich habe schon bei mehreren gelesen, dass das Service sehr schön sein soll. Und dazu umsonst....hätte ich Platz im Schrank, hätte ich es auch bestellt ;-)

Liebe Grüße
Katinka

[Ines] hat gesagt…

Wer nicht mitmacht kriegt es auch nicht :-). Ich habe auch eines und bin zufrieden. Ich hatte mich blos mit einem anderen Blog beworben als den Berzgzwergblog.

Sabine hat gesagt…

na ich bin gespannt!