Freitag, 27. Juni 2008

Siebenschläfer

Heute ist Siebenschläfer und bekanntlich zeigt der uns ja wie das Sommerwetter werden soll, allerdings werden ja die Tage vor und danach auch mit einbezogen. Und dann würde meine Prognose warm, sonnig, mit Regen(schauern) und Gewittern lauten

www.wetter.com schreibt dazu:

Dem Siebenschläfertag wird eine große prognostische Bedeutung für den Verlauf der Witterung im Hochsommer nachgesagt. Der Name dieses Tages geht zurück auf eine christliche Legende. Sieben Jünglinge (christliche Brüder) hatten sich im Jahre 251 n. Chr. während der Christenverfolgung in einer Höhle bei Ephesus versteckt. Sie wurden eingemauert und sollen dort fast 200 Jahre geschlafen haben. Erst 446 n. Chr., als die Höhle zufällig entdeckt wurde, wachten sie auf, berichteten über ihr wundersames Schicksal und starben. Beim Siebenschläfertag muss man den Wetterverlauf um diesen Lostag betrachten. Zu 61 % Wahrscheinlichkeit wird das Wetter in den 7 Folgewochen so ähnlich aussehen, d.h., nassen Tagen um Siebenschläfer folgt ein zu nasser Sommer, und andersherum. Für das Alpenvorland gilt diese Regel sogar zu 70 %, während an den Küsten keine eindeutige Beziehung zu erkennen ist.


Wir dürfen also gespannt sein.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

oh je..hier ist es so grau..Himmel lass die Schleusen zu bitte!!!!

Josie hat gesagt…

Also wegen mir kann das Wetter so bleiben.Sonnenschein tagsüber und abends Regen...da freut sich das Gärtnerherz
GLG
Elke

Heike hat gesagt…

@josie: aber sehr spät am abend bitte..ich will endlich mal abends im Freien auf der Terasse sitzen!!!

Anett hat gesagt…

Bestellungen werden hier aber keine angenommen ;-)))

also ich muß sagen, der Tag war wettermäßig heute durchwachsen und eher trocken, gab nur einen kurzen Schauer, aber stürmig war's.

man müßte es glatt zum Herbstanfang noch mal aufgreifen und auswerten